Massagekissen Test und Vergleich

Massagekissen sind eine super Alternative zur Massagepistole und liefern dazu noch eine zusätzliche Wärme- sowie Infarotlichtfunktion. Besonders durch das häufige und lange Sitzen im Büro oder zu Hause können deutliche Beschwerden im Rücken- oder Nackenbereich entstehen. Besonders die Unauffälligkeit und Kompaktheit eines Massagekissens macht diese optimal fürs Büro beispielsweise.

Was ist ein Massagekissen?

Es ist ein Gerät zur Massage, welches einem Kissen sehr ähnlich ausschaut. Es ist von einem weichen Stoff umhüllt. Die eigentliche Massage wird nach dem Prinzip der Nachahmung eines richtigen Masseurs. Durch den Strom werden die Massageknöpfe elektrisch betrieben und erzeugen Drehungen oder Vibrationen. Viele Gerät verfügen zusätzlich über eine Wärmefunktion sowie einem Infarotlicht, womit Muskelbereiche noch mehr entspannen können.

Die besten Massagekissen im Vergleich

In der folgenden Tabelle werden die besten Produkte anhand mehrerer Parameter miteinander verglichen.

Der Massagekissen Beurer MG 147 ist ein Bestseller und aktueller Preissieger. Es handelt sich um ein Shiatsu-Massagegerät und besitzt 4 rotierende Massageköpfe mit 2 auswählbaren Massagerichtungen, wodurch eine angenehme Massagetechnik angeboten wird. Durch die zuschaltbare Licht- und Wärmefunktion wird das Beurer Shiatsu-Massagegerät zu einer perfekten Körpertherapie. Die einfache Bedienung erfolgt mit dem praktischen Handschalter, und das Klettverschlussband zur Fixierung des Kissens beispielsweise an einem Stuhl. Das Maß des Kissens beträgt 40 x 73 x 12 cm und ist somit recht optimal. Der atmungsaktive Bezug ist aus Mesh und kann für eine einfache Reinigung in der Maschine gewaschen werden.

Angebot
Beurer MG 147 Massagekissen, Rücken-Nacken-Massagegerät, Wärmefunktion, mit Handschalter, 4 Massageköpfe
  • Wohltuende Shiatsu-Massage für zuhause: entspannt Schultern, Nacken, Rücken und Beine nach sportlichen Anstrengungen, einem stressigen Arbeitstag oder einfach zwischendurch
  • Die 4 rotierenden Massageköpfe mit 2 auswählbaren Massagerichtungen bieten eine angenehme Massagetechnik, dabei kann sie Beschwerden mildern und zur Erhaltung Ihrer Gesundheit und sportlichen Vitalität beitragen

Eine weitere Top Empfehlung ist der Donnerberg Krafty Massagekissen. Eine große Besonderheit sind die 4D-Massageköpfe, also 8 rotierende und 2 klopfende Massageköpfe. Als zusätzliche Funktion gibt es eine Wärme- sowie Infarotlichtfunktion, bei denen Muskeln noch besser und schneller entspannt werden können. Insgesamt handelt es sich um ein sehr kraftvolles Rückenmassagegerät, welches mit Hydromassagedüsen eines Whirlpools verglichen werden kann. Sicherheit und Schutz wird hier ebenfalls groß geschrieben, sodass es ist mit eingebautem Überhitzungsschutz und Timer ausgestattet sowie von TÜV auf elektromagnetische Verträglichkeit geprüft wurde. Eine integrierte Shiatsu-Funktion sowie die Auswahl von 3 Geschwindigkeitsstufen runden das Komplettpaket ab und machen es zu einer super Empfehlung für zu Hause oder im Büro.

Krafty Massagekissen mit Wärmefunktion Donnerberg München Rückenmassagegerät für Shiatsu und Klopfmassage 4D - Massagegerät mit Infrarotwärme für Haus Büro Auto TÜV Süd
  • Massagekissen mit Wärmefunktion - durch die wohtluende Infrarotwärme können Ihre Muskelverspannungen schneller gelöst werden und Ihre Durchblutung wird stärker gefördert.
  • 4D-Massagekissen- Einzigartig auf dem Markt. 8 rotierende und 2 klopfende Massageköpfe verleihen Ihnen das Gefühl wie von Händen massiert zu werden. Neben des bewährten Shiatsu, hilft Ihnen die Klopfmassage zusätzlich sich von Verspannungen und Stress zu befreien.

Der Massagekissen von RENPHO ist ein weiteres gutes und empfehlenswertes Produkt, womit 3 auswählbaren Geschwindigkeiten die Intensität der Massage individuell angepasst werden kann. Durch seine kompakte und handliche Größe ist das Massagekissen optimal für Büro und unterwegs. Das Gerät ist mit einem Autoanschluß sowie einem Netzteil ausgestattet, so kann dies auch während der Autofahrt verwendet werden. Zusätzlich verfügt das Shiatsu-Massagekissen über eine zuschaltbare Wärmefunktion sowie vier rotierende Massageköpfe, die die Druck- und Knetbewegungen einer Shiatsu-Massage nachahmen.

Angebot
RENPHO Massagekissen mit Wärmefunktion, Shiatsu Massagegerät mit 3 Geschwindigkeiten für Nacken Schulter Rücken, Rückenmassagegerät mit Rotierenden Massageköpfen Tiefknetmassage
  • 【Shiatsu Rücken-Nacken-Massagekissen】- Das Shiatsu Massagegerät ahmt die Druck- und Knetbewegungen mit Hilfe von vier rotierenden Massageköpfen nach und sorgt so für ein reales Massageerlebnis. Es bietet Ihnen jederzeit eine kraftvolle, intensive Selbstmassage zur Erholung der Muskulatur und Regeneration für Nacken, Rücken, Schulter, Arme und Beine.
  • 【Einstellbare 3 Geschwindigkeit & Auswählbare Massagerichtung】- Mit 3 auswählbaren Geschwindigkeiten kann die Intensität der Massage individuell angepasst werden. Ältere und empfindlichere Menschen können niedrigere Geschwindigkeit auswählen und so eine sanfte Massage genießen. Je nach Empfinden und Anwendung sind zwei Massagerichtungen auswählbar und können umgeschaltet werden. Abschaltautomatik nach 15 Minuten sorgt für mehr Komfort und Sicherheit.

Der Massagekissen SaneoRELAX ist ein gutes Gerät mit 4 Massagekugeln für eine optimale Shiatsu-Massage. Ebenfalls ist das Produkt mit Wärme- und Rotlichtfunktion ausgestattet, so können Muskeln noch mehr entspannt werden. Mit dem individuell einstellbaren Verschlusssystem kann das Massagekissen an nahezu jede Stuhllehne einfach und schnell auf der gewünschten Höhe zu festgemacht werden. Die deutsche Qualität bietet auch zusätzliche Sicherheit, womit auch ein Überhitzungsschutz integriert ist. Eine weitere Besonderheit ist das Ergonomisches W-Design.

SaneoRELAX - Massagekissen für Nacken Schulter Rücken Massage mit Wärmefunktion Shiatsu Wärmekissen Massagegerät deutsche Markenqualität
  • Wohltuende Massage durch 4 Massagekugeln (Drehrichtungen im und gegen den Uhrzeigersinn) für die optimale Shiatsu Massage der Triggerpunkte
  • Das kleine Massage-Pillow ist mit Wärme- und Rotlichtfunktion ausgestattet. So ist das Lösen von Verspannungen im Rücken, unterer Ruecken, Nacken und Schulter-Bereich besonders einfach und angenehm.

Gibt es einen Massagekissen im Stiftung Warentest?

Derzeit gibt es keine Tests über Massagekissen vom Stiftung Warentest, die präsentiert wurden. Im Jahr 2017 gab es einen Nackenkissen-Test, wobei ein Massagekissen-Test bisher von Stiftung Warentest nicht zu finden ist.


Massagekissen Ratgeber

Welche Massagekissen-Typen gibt es?

Bei Massagekissen gibt es zwei wesentliche Typen, die sich in einigen Punkten unterscheiden. Folgende Massagekissen-Typen gibt es:

  • Vibrations-Massagekissen
  • Shiatsu-Massagekissen
  • Kombination aus beiden Typen

Die Vibrations-Massagekissen arbeiten mit einer Vibrationsfunktion, die die Muskulatur sowohl auflockern als auch entspannen. Die Massage ist an sich ist relativ sanft, jedoch weniger effektiv im Einsatz. Die Anschaffungskosten hierbei sind überschaubar und günstiger als andere Varianten.

Die Shiatsu-Massagekissen ahmen der japanischen Shiatsu-Massage nach, womit vier integrierte Massageköpfe (können auch deutlich mehr sein) rotieren gleichzeitig und simulieren so Dehnungen und Drücken eines Shiatsu-Masseurs. Die Wirkung der dieser Kissentypen gilt als stärker und kräftiger im Gegensatz zu anderen Massagekissen-Typen.

Schlußendlich gibt es auch Massagekissen mit der Kombination der beiden oben genannten Typen, wobei die Massage sanfter ausfällt und das Produkt an sich kleiner aber auch günstiger in der Anschaffung ist.

Vor- und Nachteile von Massagekissen

VorteileNachteile
Zusatzfunktionen wie Wärme oder InfarotlichtHohe Anschaffungskosten
Massage ist deutlich kräftiger als andere GeräteMassage könnte für viele zu kräftig sein
Große Auswahl an Herstellern

Welche Körperstellen können massiert werden?

Der Massagekissen kann vielseitig eingesetzt werden und ist somit auch für fast alle Körperbereiche geeignet, allerdings eignet sich das Gerät für besonders diese Körperteile:

  • Rücken
  • Nacken
  • Schultern
  • Oberschenkel/Waden
  • Lende
  • Arme und Hände
  • Bauch
  • Füße

Worauf sollte vor dem Kauf eines Massagekissens geachtet werden?

Auch vor dem Kauf eines Massagekissens sind einige wichtige Parameter zu beachten, die im folgenden dargestellt werden.

  • Gewicht

Insbesondere bei Nutzung des Massagekins außerhalb der vier Wände, wie beispielsweise im Büro oder auf Reisen, kann das Gewicht eine sehr große Rolle spielen. Es gibt durchaus Geräte, die ein sehr niedriges Gewicht so um die 1kg haben, aber auch welche mit einem Gewicht von bis zu 3 oder 4kg.

  • Lautstärke

Ein störendes Geräusch sollte während der angenehmen Massage nicht vorhanden sein bzw. nur so gering wie möglich, daher ist dies auch ein wichtiger Punkt der vor dem Kauf beachtet werden sollte

  • Größe

Bei einem Massagekissen ist die Größe, neben dem Gewicht, ein weiterer wichtiger Faktor, denn der Einsatz im Büro oder in anderen alltäglichen Situation sollte nicht durch einen übergroßes Massagekissen gestört werden. In der Regel liegt die normale Größe bei 35 x 20 x 10 cm.

  • Zusatzfunktionen

Grundsätzlich besitzen die meisten Shiatsu-Massagekissen eine zusätzliche Wärmefunktion, wobei darauf geachtet werden sollte ob diese auch wieder abschaltbar sind. Denn zuviel Wärme über einen längeren Zeitraum kann auch schädlich für den Körper oder die Haut sein.

Weiterhin gibt es eine Zusatzfunktion Infarotlicht, womit Schmerzen gelindert werden können. In der Regel unterstützen die Massagekissen aber eine Wärme- und die Infarotlichtfunktion.

  • Massagestufen

Einige Massagekissen besitzen die Möglichkeit die Stufen der Massage individuell einzustellen. Diese bestimmen wie schnell sich die Massageknöpfe im Kreis drehen, so bestimmt die Geschwindigkeit die Intensität der Massage. Diese zusätzliche Funktion ist allerdings nur in teureren Geräten zu finden und lohnen sich je nach Schmerzgrad beim Kauf.

  • Fernbedienung

Nicht alle Massagekissen werden mit einer Fernbedienung mitgeliefert, da insbesondere bei einer Rückenmassage diese sehr nützlich sein kann ohne das Massagekissen wieder abzunehmen und manuell einzustellen.

  • Bezug zum Abnehmen und Abwaschen

Vor dem Kauf sollte stets darauf geachtet werden, ein Massagekissen zu kaufen, welches einen abnehmbaren Bezug anbietet, sodass dieser in der Maschine waschbar ist. Insbesondere hinsichtlich der Hygiene ist dies enorm wichtig, gerade wenn mehrere Personen das gleiche Massagekissen verwenden oder es über eine Wärmefunktion verfügt, muss dieser regelmäßig gereinigt werden.

Bekannte Massagekissen Hersteller

Mittlerweile gibt es mehrere Hersteller und Marken, die in der Produktion von Massagekissen tätig sind.

  • Beurer
  • Sanitas
  • HoMedics
  • Medisana

Wieviel kosten Massagekissen?

Ein preiswertes und günstiges Produkt kann bis zu 30 bis 40 Euro kosten, wobei auch bessere Geräte schon bis zu 100 Euro kosten können. Hochwertige Massekissen mit einer guten Verarbeitung, guter Qualität sowie vielen Funktionen können bereits bis zu 150 Euro oder teurer kosten.